Liebe Freundinnen und Freunde,

liebe TransSisters,

 

Aufgrund des wachsenden Zuspruchs wollen wir im Winterhalbjahr 2016 / 2017 (Dezember bis Mai) die beiden Freitags-Stammtische (Freitagstreff, wie gehabt am 2. und letzten Freitag im Monat) um ein bis zwei Samstags-Stammtische pro Monat ergänzen (Ausgenommen: Januar 2017).

w motiv heim kugel

Liebe TransSisters,

liebe Freundinnen und Freunde

 

Und wieder veranstalten wir eine Weinachtsfeier.

Wann: Am Freitag, den 9. Dezember 2015, ab 20:00 Uhrr steht die Weihnachtszeit vor der Tür. Wie ein guter alter Freund (oder Freundin - dann natürlich nicht alt) besucht sie jede_n von uns und klopft an Tür und Herz. Zugegeben - bei nicht wenigen auch an die Nerven und den Geldbeutel. 
Neben Geschenken und allerlei Leckereien, die sie so mit sich bringt, ist sie für die meisten aber auch willkommener Anlass für Zeit und gemeinsame Momente mit Familie und Freunden. 
Diesen Gedanken aufgreifend gibt es selbstverständlich auch in diesem Jahr eine TransSisters-Weihnachtsfeier, zu der wir euch gerne einladen. Und wie jedes Jahr dreht sich alles um die  Fragen nach dem „Wann?“, „Wo?“ und „Was?“.

 

 

 

Herzlich willkommen bei den TransSisters Berlin!English Version

Wer unser Internet-Wohnzimmer zum ersten Mal besucht, hat meist sehr wichtige Gründe dafür; und im Windschatten dieser Gründe meist auch eine Vielzahl an Fragen, wie z.B. „Wer sind die?“ „Was machen die?“ und nicht zuletzt „Bin ich da richtig?“

Wir, die TransSisters Berlin, sind ein Zusammenschluss transidenter Menschen, ihrer Partner_innen und Freund_innen, die das Thema Trans als eine schöne und bereichernde Facette in der Vielfalt möglicher Lebensmodelle sehen, leben und erleben.

Neben der Neu-Eroberung des eigenen Lebens organisieren wir seit 2001 unter unserem Markenzeichen „Der Freitagstreff“ (immer am 2. und am letzten Freitag im Monat) einen Stammtisch, aktuell in der "Bar Voyage". Neben den vielen Freundschaften, die sich über die Jahre entwickelt haben, verstehen wir unseren Treff dabei vor allem als Plattform und Gelegenheit für transidente Menschen, ihr eigenes Trans-Sein kennen zu lernen, zu leben und zu erleben.

Ob Du bei uns richtig bist, kann am Ende nur eine_r entscheiden: Du selbst! Vielleicht hilft es ja wenn du weißt, dass

  • die TransSisters Berlin weder Verein noch klassische Selbsthilfegruppe sind.
  • wir keinen Eintritt nehmen oder Aufnahme-Rituale zelebrieren.
  • unser Freitagstreff offen ist (keine homogene geschlossene Gruppe).
  • herzlich willkommen ist, wer Spaß und/oder Interesse am Thema Trans hat.
  • bei uns kein Dress-Code besteht (Männerkleidung, Frauenkleidung, aus beiden Welten etwas, mit/ohne Make-up oder Bart).
  • wir sehr großen Wert auf ein respektvolles Miteinander legen.
  • wir als Ansprechpartner_innen für Neue gerne zur Verfügung stehen.
  • die Bar Voyage unser „reales Wohnzimmer“ mit Wohlfühlgarantie ist.

Jetzt wünschen wir Dir und Ihnen und Euch erst einmal viel Spaß beim Stöbern in unserem Internet-Wohnzimmer.

Vielleicht sieht man sich ja mal…

 

Anmerkung in eigener Sache:

Die auf unserer Homepage verwendeten Begriffe im Zusammenhang mit Mann, Frau, Trans, Geschlecht (biologisch und sozial), Rolle u.s.w. sind ganzheitlich wert- und diskriminierungsfrei gemeint und unsere Besucher_innen werden gebeten, diese als solche zu verstehen.